Startseite

wshC  |  25. bis 31. Juli 2016


Das war-starts-here-Camp 2016 ist abgebaut.

In den Köpfen entsteht bereits das war-starts-here-Camp 2017: mit aller Entschiedenheit gegen Krieg und Militär! Schön, wenn Du beim nächsten Mal dabei sein willst!

(oder: schön, dass Du das Camp unterstützen willst! Zum Spendenkonto gehts hier)

Parleib-2

Anreise

war-starts-here-Camp  / Anreise mit Bahn und Bus: über Bahnhof Wolfsburg: mit der Regionalbahn Richtung Stendal; aussteigen am Bahnhof Mieste, weiter mit Rufbus (siehe unten) über Bahnhof Stendal: mit der Regionalbahn Richtung Wolfsburg aussteigen am Bahnhof Gardelegen; Rufbus Richtung Parleib Ort (Bedarfshalt); Anmeldung 2 Stunden vor Abfahrt von 9 und 18 Uhr erforderlich Tel. 03901-304030, oder mit …

Seite anzeigen »

feministischer-aufruf

feministischer Aufruf

Feministischer Aufruf zum war-starts-here-Camp 2016 „In keinem der vielen aktuellen Kriege geht es um humanitäre Ziele oder Frauen*befreiung. Kriege und patriarchale Gesellschaften gehen Hand in Hand. Sexualisierte Gewalt ist integraler Bestandteil jeden Krieges. Kriege zertrümmern soziale Strukturen, die durch emanzipatorische Kämpfe von Frauen* errungen wurden. Marodierende Männerbanden brutalisieren den Alltag und verhindern die Teilhabe der …

Seite anzeigen »

P1170288

erste Eindrücke

„Noch steht nichts“ Mit dieser Titelzeile verbreitet die Deutsche Presse Agentur dpa irreführende Informationen über das war-starts-here-Camp 2016. Wie auf den Bildern zu sehen ist, hat das mit der Realität wenig zu tun. Die dpa beruft sich in ihrer Meldung auf den Sprecher der Polizei: „erste Teilnehmer eines einwöchigen Protestcamps sind auf einem Gelände unweit …

Seite anzeigen »

Arabisch-Uebersetzung-GUeZ

Der Aufruf in arabischer Sprache

Seite anzeigen »

P1170317-2

Der Aufruf:

Krieg. Macht. Flucht.  –  war-starts-here-Camp 2016 25. bis 31. Juli 2016 am Gefechts-Übungs-Zentrum Altmark (GÜZ) in 39 638 Potzehne english version | en français | كن جزاء من المخيم     arabisch | feministischer Aufruf | antimilitaristisch campen und handeln am GÜZ     | Hunderttausende Menschen suchen Zuflucht in Europa vor Armut und Elend, vor Krieg …

Seite anzeigen »

Mobilisierung

25. bis 31. Juli 2016  am Gefechts-Übungszentrum (GÜZ) Altmark in die Mobilisierung einsteigen Du kannst mitmachen bei dem Versuch, viele andere Menschen zu begeistern für die Idee, gemeinsam der Kriegstreiberei und zunehmenden Militarisierung unseren Widerstand entgegenzusetzen. Der Aufruf zum war-starts-here-Camp ist hier Material zum Werben findet sich hier Und die Möglichkeit, das Camp durch Spenden …

Seite anzeigen »