Termine

Infotour (Deutschland)

Osnabrück 16. Mai Magdeburg: 20. Mai (Rage and Love Festival) Nürnberg: 30. Juni Die Termine für weitere Stationen stehen noch nicht fest Magdeburg München Amsterdam Platenlaase Göttingen Köln Hannover Hambacher Forst Berlin Eberswalde Rostock Jena

Seite anzeigen »

Verhandlung am 27. Juli

Amtsgericht Bonn: 27. Juli  Folge-Termin mit Dieter R. Vorhang auf für den 2. Akt des Bonner Militärtheaters Endlich! Es ist wieder soweit. Der 2. Akt des bekannten Dramas „der Soldat und sein Schiessplatz“ wird am 27.7 mit jetzt noch mehr Schauspieler*innen im Bonner Amstgericht, der neuen Spielstätte des Magdeburger Militärtheaters uraufgeführt. Wir erinnern uns: Im …

Seite anzeigen »

Infotour Niederlande

vom 2. bis 5. Mai: Groningen und Amsterdam

Seite anzeigen »

Infotour Schweden vom 2. bis 11. Juni

Stationen in Kopenhagen: 02.06.: Bumzen Lund 03.06.: India Däck Malmö 04.05.:Majkällaren Joanköpping Göteborg  

Seite anzeigen »

Friedenswege der BI

4. Juni: Haldensleben / Gänseanger zum Programm schreibt die BI Offene Heide: Floßbau und Flößen Flößen auf der Ohre hatten wir schon mehrmals auf dem Programm des Friedensweges, meist im Juni in der Nähe zum Kindertag. Vor 6 Jahren waren wir an der gleichen Stelle. In diesem Jahr gibt es einen interaktiven Friedensweg. Das Floß, …

Seite anzeigen »

Ostermarsch

Der Aufruf Erich Mühsam mahnt: „Wo bleibt ihr nur, Genossen meiner Zeit? Ich schau zurück und kann euch kaum noch sehn. …“ Die fortwährend in Berlin und Brüssel betriebene  Rüstungspolitik schmälert selbstverständlich die Haushalte für Soziales, Umweltschutz und Entwicklungspolitik. Durch in Deutschland produzierte oder vermarktete Kriegswaffen  werden selbstverständlich jährlich tausende Tode gestorben. Bundeswehrsoldaten haben selbstverständlich …

Seite anzeigen »

IMGP1290

Rückkehrer-Appell

Krieg beginnt in Lüneburg – Widerstand auch Lüneburg, 30. 03. 2017 Aktivist*innen steigen der Bundeswehr auf’s Dach um gegen die Militarisierung des öffentlichen Raumes und des politischen Denkens und Handelns zu protestieren. Mit einer spektakulären Aktion an einer Gebäudefassade über den Lüneburger Marktplatz demonstrierten am heutigen Donnerstag Aktivist*innen gegen den dort stattfindenden „Rückkehrerappel“ der Bundeswehr. …

Seite anzeigen »

Bonn, 16. März 2017

Vorhang auf !! Magdeburger Militärtheater jetzt mit neuer Spielstätte in Bonn. Die Würfel sind gefallen. Das bekannte Drama ‚“der Soldat und sein Schießplatz“ wird in leicht überarbeiteter Fassung am 16.3. ab 11:15 Uhr im Bonner Amtsgericht neu aufgeführt.

Seite anzeigen »

zum Termin vom 16. März

Blamage für Militärverwaltung vor Bonner Amtsgericht Pressemitteilung vom 17.3.2017 Erwartet wurde gestern ein schnelles Urteil des Bonner Amtsgerichts gegen einen Rostocker Antimilitaristen, dem vorgeworfen wurde, 2015 im Rahmen des „war starts here camp“-Aktionstages gegen das Gefechtsübungszentrum bei Magdeburg in das Militärgelände eingedrungen zu sein.

Seite anzeigen »

Rechtfertigungsgründe nicht geprüft

Amtsgericht Bonn: Weitere Verurteilungen von Pazifisten Am 27. März 2017 hat das Amtsgericht Bonn erneut zwei Antimilitaristen verurteilt und Bußgeldbescheide in Höhe von 400,- bzw. 200,- Euro bestätigt. Richter Schneider wirkte lustlos, desinteressiert und überheblich. Gleich zu Beginn der Verhandlung lehnte er die von den Betroffenen beantragten Laien-Wahlverteidiger strikt ab, weil von ihnen „keine sachgerechte …

Seite anzeigen »

Info-Veranstaltung im Le Sabot, Bonn

„war-starts-here-Camp 2017 und Prozesse vorm Bonner Amtsgericht“ Seit mehreren Jahren diskutieren im ‚war starts here‘ Camp in der Nähe des größten europäischen Truppenübungsplatzes GüZ bei Magdeburg eine Woche lang viele unterschiedliche Menschen gemeinsam über Kriege und deren Vorbereitung. Es wird versucht, die Lage zu durchschauen, die Zusammenhänge zu analysieren und gegen diese Militärmaschine auch praktisch …

Seite anzeigen »